LTE statt W-LAN

Bei der Beschreibung unserer NetStations reden wir ab und zu davon, dass sie in etwa so groß wie handelsübliche Router sind. Vielleicht auch wegen dieses Vergleichs werden wir regelmäßig gefragt, ob die NetStations tatsächlich W-LAN-Router sind und wir den Aufbau eines W-LAN-Netzes planen. In der Tat gibt es bereits Firmen wie FON oder Freifunk, die genau solch ein Angebot auf dem Markt haben. Das Missverständnis ist also nachvollziehbar, könnte aber nicht weiter von unseren Plänen entfernt sein. Unsere NetStations sind Funkstationen (eNodeB), die ein 4G-Netz (LTE) aufbauen.

Im Unterschied zu W-LAN hat diese Technik zahlreiche Vorteile. Zum Beispiel die Reichweite: Ein W-LAN deckt meist nur die eigenen Räumlichkeiten ab. Im Gegensatz dazu, versorgt eine unserer NetStations Kunden im Umkreis von mehreren hundert Metern mit Breitbandinternet. Für eine flächendeckende Versorgung müssen also deutlich weniger Funkstationen eingesetzt werden.

Daten-Leitung –
natürlich von Liquid Broadband

Seitdem wir unser Konzept der Öffentlichkeit vorgestellt haben, wurde uns eine Frage besonders häufig gestellt:

Muss ein Kunde die Daten-Leitung für eine NetStation selbst bereitstellen?

Die Antwort ist ein klares und definitives: Nein. Wir sorgen für eine Leitung bis ins Haus unserer Kunden und übernehmen wirklich alles rund um Aufbau, Betrieb und Instandhaltung der NetStation. Anders als teilweise vom Wettbewerb dargestellt, verlangen wir nicht von unseren Kunden, selbst für die benötigte Datenverbindung zu sorgen.

Im Gegenteil: diejenigen, die uns beim Aufbau des Netzes unterstützen, erhalten auf diese Weise die Möglichkeit, die Anbindung ans Kernnetz von Liquid Broadband mitzunutzen. So erledigt sich erfreulicherweise auch jede Art von Haftung, die von dem ein oder anderen Interessenten befürchtet wurde. Anders als bei einem gemeinsam genutzten WLAN-Zugang treten wir als Netzbetreiber auf und haften anstelle unserer Kunden.

Liquid Broadband & mehr

Ab sofort gibt es alle Neuigkeiten zu Liquid Broadbrand in diesem Blog. Außerdem schreibt unser Team über aktuelle Themen aus den Bereichen Mobilfunktechnik und Politik, über die Bundesnetzagentur, interessante Persönlichkeiten und über alles, was wir gerne mit Ihnen diskutieren möchten.

Und das ist auch zugleich das Wichtigste: Wir möchten dieses Blog vor allem dazu nutzen, mit Ihnen in Kontakt zu treten und uns mit Ihnen auszutauschen. Den Anfang macht ein Beitrag zur Netzanbindung unserer NetStations.